Vereinsmeisterschaften 2013

 

Eine solch große Resonanz hatte es bei den Vereinsmeisterschaften des MTV Gyhum selten gegeben. Mit 10 Schüler / Jugendspieler und 21 Herrenspieler war der Andrang in diesem Jahr riesig groß.

Den Auftakt machten die Jüngsten im Doppel. Die Jugendspieler wurden gesetzt und die Schülerspieler dazu gelost. So ergaben sich recht ausgeglichene Paarungen. Am Ende belegten Florian Heitmann / Maiko Meyer den 3. Platz. Auf den 2. Platz spielten sich Katrin Heitmann / Nils Dahle, die sich nur dem Siegerdoppel Pascal Felsch / Maximillian Köhnken geschlagen geben mussten. Die Einzelvereinsmeister wurden in einer Gruppe ausgespielt, „jeder gegen jeden“. Später wurden dann die Altersklassen auseinander gerechnet. Bei den Schüler C holte sich Bastian Vogt den Silberrang und Jonas Klindwortd konnte sich über seinen ersten Meistertitel freuen. Maximillian Köhnken setzte sich klar bei den Schüler A durch und wurde Vereinsmeister. Gefolgt von Hanke Bammann und Nils Dahle auf den weiteren Plätzen. Mit nur einem Satzverlust erkämpfte sich Pascal Felsch in der Jugend die Siegertrophäe. Punktgleich, aber mit besserem Satzverhältnis, Katrin Heitmann auf dem 2. Platz, gefolgt von Florian Heitmann.

In der Herrenkonkurrenz wurde in zwei Gruppen gespielt und später „überkreuz“ die Einzelplatzierungen ermittelt. Im Halbfinale trafen nur 1. Herrenspieler aufeinander. Hier setzte sich Helmut Felsch in einem sehr engen Match mit 3:2 Sätzen gegen Thomas Franke durch. Und Heiko Meyer besiegte Thomas Pauly mit 3:1 Sätzen. Das Finale konnte Meyer ebenfalls mit 3:1 Sätzen gegen Felsch für sich entscheiden und wurde Vereinsmeister. Den Bronzerang belegte Thomas Pauly. Als bester Spieler der 3. Herrenmannschaft durfte sich Dennis Brüning über ein kleines Präsent freuen, er belegte einen guten 8. Platz. Peter Hils, bester Spieler der 2. Herrenmannschaft, auf Platz 5, wurde ebenfalls mit einem Geschenk bedacht. Die Vereinsmeisterschaften im Herrendoppel finden wieder am Gründonnerstag statt, hoffentlich auch mit solch einem Zuspruch.

Pressebericht von Björn Brockmann – Foto © Björn Brockmann


Schüler- und Jugendspieler mit Trainer Heiko Meyer


Alle Teilnehmer des Herreneinzel

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Diese Webseite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u.a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten ohne Werbung. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.

Schließen