18.04.2019

Am 18. April war es wieder soweit, 20 Männer vom MTV trafen sich in der Gyhumer Turnhalle um herauszufinden wer am besten im Tischtennis-Doppel ist. Spiele auf allerhöchstem Niveau waren zu bestaunen, alle Akteure von 20 bis 70 Jahren, gingen sehr ehrgeizig aber auch sehr fair an die „Platten“.

Nach ca. 3 Stunden stand die Endspielpaarung fest. Peter Hils spielte gemeinsam mit Pascal Felsch gegen Thomas Pauly und Philipp Gebers.

Es kam wie es kommen musste, das Spiel ging über fünf Sätze. Es war ein packendes und zugleich spannendes Endspiel mit tollen Ballwechseln. Am Ende gewannen Peter und Pascal mit viel Können und etwas Glück.

Vielen Dank an Heiko Meyer, Mister Tischtennis aus Gyhum, für eine hervorragende Organisation.

Danke auch an Helmut Brüning für die „Tracht vom Stock“.

Pressebericht: Jens Müller

 


Print Friendly, PDF & Email