29.03.2018

TT Doppelvereinsmeisterschaft des MTV Gyhum

Wieder einmal hat die größte Abteilung des MTV Gyhum Stärke bewiesen. Zur Doppelvereinsmeisterschaft der Tischtennissparte traten gleich 22 erfolgshungrige Spieler an.

Dieses Jahr wurde ein neuer Modus probiert, bei dem nur zwei Gewinnsätze gespielt und nach jedem Duell die Partner neu zugelost wurden. Zudem gingen gleiche Partnerlosungen wieder in den Lostopf. Das garantierte einen abwechslungsreichen Abend.

Im Finale traten Peter Hils / Kai Krischker gegen Pascal Felsch / Björn Brockmann an. Das anspruchsvolle Match ging über die volle Distanz von 5 Sätzen und forderte den Konkurrenten noch einmal alles ab, am Ende gab es aber einen verdienten Sieger. Hils / Krischker triumphierten und konnten sich über ihren Doppelvereinsmeistertitel freuen.

Pressebericht: Björn Brockmann


Vereinsmeister 2018 v.l.n.r. / Kai Krischker und Peter Hils

Print Friendly, PDF & Email