News

11.11.2018

Start der Winterlaufserie 2018/19

Fast schon traditionell ist die 15. Winterlaufserie am Sonntag den 11. November 2018 in Gyhum gestartet. Das Organisationsteam um Heike Krischker haben in diesem Jahr neue Strecken rund um Gyhum vorbereitet. Rund 70 Teilnehmer, dazu zählen Läufer und auch Walker sind der Einladung gefolgt und in diesem Jahr zeigte sich das Herbstwetter von seiner besten Seite.

Nachdem die Distanzen von 5,3 km 7,5 km oder auch 10,5 km bewältigt waren, trafen sich alle Sportler zum großartig vorbereiteten Frühstück in unserer Turnhalle.

Der nächste Winterlauf findet am 02.Dezember in Taaken statt. Alle Hobbyläufer und Walker sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns ganz besonders, wenn der Gyhumer Lauftreff zahlreich in Taaken und den weiter genannten Orten vertreten ist.

 


07.10.2018

Halbmarathon in Bremen

Über einen längeren Zeitraum bereiten sich Sportler vom Lauftreff des MTV Gyhum auf den Startschuss des 14. Bremen-Halbmarathons vor. Dieser erfolgte am Sonntag, den 07.10.2018 um 11:30 Uhr auf dem Bremer Marktplatz. Mit Frauke & Rüdiger Fitschen, Inka Müller, Wiebke Krischker und Dirk Dahle haben sich insgesamt 3376 Sportfreunde auf die Distanz von 21,0975 km gemacht.

Die Strecke führte die Läufer an einigen der schönsten Orte der Stadt vorbei. So wurde etwa das Weserufer, der Bürgerpark, der Weidedamm, die stimmungsvolle Hemmstraße in Findorff und die Überseestadt, wo es nur noch neun Kilometer bis ins Ziel sind, passiert.

Der Zieleinlauf fand abschließend wieder im Stadtzentrum wenige Meter vom Roland entfernt statt. Auf der gesamten Strecke wurden die Läufer zum wiederholten Male erstklassig von den zahlreichen Zuschauern (auch aus Gyhum und Wehldorf) unterstützt.

Natürlich war der Lauf eine Herausforderung. Doch am Ende haben sich alle zufrieden und glücklich über die erbrachten Leistungen gefreut. Der guten Vorbereitung beim Lauftreff ist es zu verdanken, dass alle Sportler des MTV Gyhum entspannt die Heimreise antreten konnten.

Fünf Läufe im Rahmen des 14. Bremen-Marathons

Nicht nur die Zuschauer gaben ihr Bestes, sondern selbstverständlich auch tausende Sportler. Alleine über die drei längsten Distanzen des Tages, den Marathon, den Halbmarathon und den 10-Kilometer-Lauf, kamen 6.123 Läufer ins Ziel. Ergänzt wurden diese drei Läufe durch den rund 800 Meter langen Kinderlauf und den Vesperlauf.

 


01.09.2018

65. Kreis-Kinder-Sportfest in Bevern

Am Samstag fand das 65. Kreis-Kinder-Sportfest in Bevern statt und vom MTV Gyhum sind 16 Kinder der Einladung gefolgt.

Alles war gut vorbereitet und das Wetter spielte auch mit. Nach einer lockeren Aufwärmphase begann das Sportprogramm.

Wir starteten mit der Sprintstrecke. Es folgte das Ballwerfen und zum Abschluss stand für alle Kinder der Weitsprung im Programm.

Einige Kinder haben sich zuletzt an den 800 Meter – Lauf herangetraut.

Für die großartigen Leistungen erhielt jedes Kind eine Medaille, welche von Beke Bätje überreicht wurde. Zusammenfassend können wir sagen, „das war ein schöner Tag“ und die Kinder hatten jede Menge Spaß am Sport und Spiel.

…hier geht es zu den Bildern


04.08.2018

Lauftreff unermüdlich auf Tour

… was war das damals schön, als wir 2010 diese Kanutour auf der Wümme unternommen haben. Die Zeit für eine Revival-Tour war gekommen und das sollte wiederholt werden.

So nahm Familie Krischker es im Frühjahr in die Hand und so stand der Termin der Kanutour für die Lauftreffgruppe zum 04.08.2018.

Wer konnte ahnen, dass wir 2018 den Jahrhundertsommer und absoluten Regenmangel erleben. Was befürchtet wurde trat leider ein. Die Kanutour wurde vom Betreiber des Kanu-Verleihs abgesagt.

Wie bitter, alle hatten sich auf diesen Nachmittag gefreut. Dann unternehmen wir halt bei Bilderbuchwetter eine Fahrradtour und hier kommt unser Potpourri.

Video – siehe Beitrag August 2018
neugierig… klick hier

Die Tour verlief über Wehldorf, Osenhorst, Wistedt, Frankenbostel, Elsdorf, Burg Elsdorf zurück nach Gyhum.

In Gyhum angekommen ließen die Teilnehmer diesen schönen Nachmittag in geselliger Runde und lecker Grillspeisen zum Abend ausklingen.

 

Toll waren nicht nur die Aktion, sondern die sportlichen Leistungen unserer kleinsten Teilnehmer, welche die Strecke mit 16-Zoll Fahrrädern in beeindruckender Weise zurückgelegt haben.

Aufgehoben ist nur aufgeschoben. Sicherlich wird im nächsten Jahr ein neuer Anlauf zur Kanutour unternommen.

Bericht: Dirk Dahle

 Top
 

03.08.2018

Tischtenniscamp in der Turnhalle

Vom Freitag bis Samstag veranstaltete die Tischtennisabteilung des MTV Gyhum ein Trainingslager für unsere Schüler und Jugendlichen in der Turnhalle. Diese Trainingseinheit wurde von langer Hand von Heiko Meyer & Peter Hils vorbereitet und stand im Zeichen des Teamsports. Nebenbei wurden die Spieler und auch eine Spielerin auf die neue Saison 2018/2019 vorbereitet.

Nach der Begrüßung ging es gleich zur Sache. Trotz der 27°C in der Turnhalle kamen die Kinder nicht um eine Aufwärmeinheit vorbei. Die vorbereiteten Spiele waren ausgerichtet, den Mannschaftszusammenhalt zu stärken. Einer für Alle – Alle für Einen. Das kam bei den Teilnehmern gut an. Anschließend wurde Tischtennis gespielt, Pizza gegessen und eine Nachtwanderung gab es auch noch.

Übernachten in der Turnhalle. So wie jeder es mag. Beiläufig wurde ein lang gehegter Traum von Peter Hils erfüllt.

Am Morgen gab es Frühstück. Natürlich hat man an frische Brötchen gedacht und zum Abschluss gab es eine Tischtennis-Trainingseinheit. Am Samstag war das Trainingslager gegen 11:00 Uhr beendet und alle waren der Meinung:

„DAS WAR SPITZE“.

Ein dickes Dankeschön sei an die Übungsleiter Heiko & Peter gerichtet. Eure Arbeit ist für uns unglaublich wichtig, denn die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet.

Bericht: Dirk Dahle

 Top


21.07.2018

Frauke und Rüdiger Fitschen sind Kreismeister 2018

Auch in diesem Jahr wurden beim Wiesenlauf in Klein Meckelsen die Kreismeisterschaften im 5 KM und 10 KM Strassenlauf ausgetragen. Trotz der nun schon seit längerer Zeit sehr warmen, tropischen Wärme, wurde ein neuer Teilnehmerrekord aufgestellt. Mit Frauke und Rüdiger Fitschen gingen auch zwei Teilnehmer vom MTV Gyhum an den Start. Wieder erfolgreich Frauke Fitschen, die ihren Kreismeistertitel vom letzten Jahr verteidigen konnte. Mit einer Zeit von 55,17 Minuten über die 10 KM konnte sie ihre Zeit vom letzten Jahr um über eine Minute verbessern.

Auch Rüdiger Fitschen gewann in der Klasse M35 den Kreismeistertitel in 52,12 Minuten.

Herzlichen Glückwunsch den Beiden. Frauke trainiert fast täglich so wie ich es auf der runtasticApp sehen kann und bereitet sich auf den Halbmarathon am 7. Okt. in Bremen vor.

Bericht: Jürgen Umann

 Top
 

 10.06.2018

Line – Dance

Am Mittwoch den 01.08.2018 starten wir mit einem neuen Line – Dance Kurs.

Flyer zur Anmeldung

 Top


25.05.2018

Wilstedt bei Nacht 2018

Endlich war es soweit. Viele laufbegeisterte Sportfreunde des MTV Gyhum trafen sich bei Familie Krischker, um gesammelt  nach Wilstedt zu fahren. Das Event „Wilstedt bei Nacht 2018“ war der Anlass. Wie es Tradition beim MTV Gyhum ist, bringen die Familien verschiedene kleine Leckereien mit, die unter unserem Pavillon in gewohnter Weise angerichtet werden.

In diesem Jahr haben wir 39 Läufer und Läuferinnen für die Strecken von 1 km, 5 km und 10 km anmelden können. Rechnen wir die Fans dazu, waren immerhin 44 dabei. Allein das war schon sensationell und ein neuer Rekord für die Lauftreff-Sparte des MTV Gyhum.

Den Auftakt machten um 20:15 Uhr unsere Jüngsten beim Mini-Lauf über 1000 Meter. Bis zum Geburtsjahr 2007 konnten die Kinder die Stecke laufen. 

Es folgten der Start über 5000 Meter und anschließend der 10000 Meter Lauf. Was soll man sagen, die Stecke war gesäumt von vielen Anwohnern, die die Menge nach vorne peitschte. Zur Erfrischung für die Läufer sorgten Gartensprenger, die auf der Strecke verteilt der ein oder andere Hobbygärtner zur Verfügung stellte. Dazu gab es beinahe an jeder Ecke Musik von Live-Bands oder Hobby –DJ’s. Die Straßen waren geschmückt und so haben die Wilstedter Bewohner sich erneut von einer großartigen Seite gezeigt.

Zum Finale fand der Abend  mit einem Feuerwerk einen würdigen Ausklang.

 Top


18.04.2018

Badminton – König Zufall hat zugeschlagen

 

Ausversehen wurde am 28. März im Zevener Vereinsblatt einem Text vom MTV Gyhum ein Bild mit Sportlern vom TUS Zeven zugeordnet. Das war natürlich keine Absicht und kann jederzeit passieren.

Am 04. April wurde der Artikel korrigiert.

ABER: Kurios und lustig ist, dass sich die Sportler auf Grund dieses Ereignisses tatsächlich in Gyhum getroffen haben, um gemeinsam Badminton zu spielen.

Die Akteure hatten sehr viel Spaß, die Zevener hatten tatsächlich auch noch Erfrischungsgetränke dabei. (Wasser war das nicht) Die sportliche Übungseinheit soll demnächst sogar wiederholt werden.

Wahrscheinlich fahren die Gyhumer dann nach Zeven. An dieser Stelle sei der Zevener Zeitung gedankt. Diesen schönen Abend hätte es ohne Euch nicht gegeben.

Pressebericht: Jens Müller

 Top


 

08.04.2018

Kai Krischker läuft den Halbmarathon

 

Lange hat Kai darauf gewartet und heute ist es soweit. Seit Monaten immer wieder trainiert und gelaufen. Was wird wohl das richtige Tempo sein? Wie ist die Athmosphäre? Halt ich das durch? Bin ich fit genug? Fragen über Fragen.

Plötzlich ist es Sommer und auf solche Temperaturen war er nicht vorbereitet. Trotzdem hat Kai hat die Dinstanz des Halbmarathon in einer fantastischen Zeit geschafft. Das war eine großartige Leistung. Die Mitglieder des MTV Gyhum gratulieren Kai zu diesem Ergebnis.

 Top


07.04.2018

MTV Gyhum feiert Sportlerball

Alle 2 Jahre feiern die Gyhumer Sportler ihren Sportlerball und so war es am 07. April wieder soweit. Der 1. Vorsitzende, Dirk Dahle, begrüßte alle Gäste. Ganz besonders die Ehrenmitglieder des Vereins.

Er bedankte sich bei den Sponsoren und den Organisatoren der Tombola. Danach kamen auch schon die ersten Höhepunkte der Veranstaltung

Im letzten Jahr haben 20 Sportler das Sportabzeichen abgelegt. Beke Bätje gratulierte allen Teilnehmern und überreichte die Urkunden. Besonders hob Beke die erbrachten Leistungen von Jürgen Umann hervor. Jürgen hat zum vierzigsten Male das Sportabzeichen abgelegt. Dass viele Kinder dabei waren spricht für eine tolle Jugendarbeit.

 

Zahlreiche Mitglieder wurden für ihre langjährige Vereinstreue geehrt.

Für 70 Jahre wurden geehrt: Hans Fahjen, Heinz Riebesell, Helmuth Helmke, Käthe Behrens und Karin Voigt.

Tatsächlich, für 80 Jahre beim MTV, wurde Heinz Meyer sen. aufgerufen.

Super Leistung!

 

Für seine Verdienste um den Tischtennissport bekam Heiko Meyer die Ehrenplakette und eine Urkunde vom TTVN, dem Tischtennis Verband Niedersachsen. Heiko setzt sich seit vielen Jahren für den MTV ein. Aktuell nehmen vier Herrenmannschaften am Punkspielbetrieb teil. Für einen kleinen Ort, wie Gyhum, ist das sensationell.

 

Eine Sportlerin des Jahres gibt es natürlich auch beim MTV. Dirk Dahle machte es spannend und lobte einige Sportler für ihre geleistete Arbeit.

Bei Heike Krischker und Peter Hils bedankte er sich ganz besonders für den ehrenamtlichen Einsatz.

Anschließend wurde Beke Bätje zur Sportlerin des Jahres ernannt. Sie ist eine tragende Säule des Vereins, so Dirk Dahle. Beke leistet seit 15 Jahren sehr gute Vorstandsarbeit. Sie kümmert sich um die Abnahme der Sportabzeichen und leitet außerdem noch die Kinder- und Jugendarbeit im Verein. Diese Arbeit ist für uns unglaublich wichtig, denn die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie selbst gestaltet.

DJ Kai sorgte nach dem offiziellen Teil mit guter Musik für eine tolle Stimmung. Es wurde viel getanzt und gelacht. Feiern können die Gyhumer Sportler also auch noch!!!

Pressebericht: Jens Müller

 Top


29.03.2018

TT Doppel-Vereinsmeisterschaft

Wieder einmal hat die größte Abteilung des MTV Gyhum Stärke bewiesen. Zur Doppelvereinsmeisterschaft der Tischtennissparte traten gleich 22 erfolgshungrige Spieler an.

Dieses Jahr wurde ein neuer Modus probiert, bei dem nur zwei Gewinnsätze gespielt und nach jedem Duell die Partner neu zugelost wurden. Zudem gingen gleiche Partnerlosungen wieder in den Lostopf. Das garantierte einen abwechslungsreichen Abend.

Im Finale traten Peter Hils / Kai Krischker gegen Pascal Felsch / Björn Brockmann an. Das anspruchsvolle Match ging über die volle Distanz von 5 Sätzen und forderte den Konkurrenten noch einmal alles ab, am Ende gab es aber einen verdienten Sieger. Hils / Krischker triumphierten und konnten sich über ihren Doppelvereinsmeistertitel freuen.

Pressebericht: Björn Brockmann

 Top


11.03.2018

Winterlaufserie 2017/2018

Wie in den vergangenen Jahren wurde unter den Lauftreffgruppen Taaken, Hepstedt, Nartum, Tarmstedt, Selsingen, Kirchtimke, Kalbe, Ostereistedt, Wilstedt und Gyhum ein Plan für die Winterlaufserie 2017/2018 abgestimmt.

Den Anfang machte der MTV Gyhum am Sonntag, den 29.10.2017 bei durchweg regnerischem Wetter. Es zog sich den Winter so entlang. Alles war wettertechnisch gesehen dabei. Vor allem auch viele begeisterte Läufer und Läuferinnen. Nicht zu vergessen sind die Walker, die auch regelmäßig dabei waren.

Wie üblich fanden sich im Anschluss des Lauftreffs alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Frühstück zusammen und so entwickelten sich permanent interessante Gespräche. Das Frühstück war übrigens in jedem Ort fantastisch vorbereitet.

Waren es beim letzten Lauf in Ostereistedt noch -6°C, so kündigte sich beim Finale in Wilstedt am 11.03.2018 mit +10°C bereits der Frühling an.

Zusammenfassend können wir sagen, über den Winter fit geblieben zu sein und hoffen, dass eine neue Winterlaufserie geplant wird.

Dirk Dahle

 Top


02.03.2018

Kinder fahren zum Kegeln

Kegeln für Kinder hatte beim MTV Gyhum jahrzehntelang Tradition. Vor kurzem trafen sich Sina, Joana und Carsten wie in guten, alten Zeiten mit einigen Kindern um zu kegeln.

13 Kinder haben in Groß Meckelsen, bei Schröders Gasthof, 2 Std. lang gekegelt. Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß und Freude an dieser Zeit.
ALSO: Nachwuchs gibt es auch für den Kegelsport in Gyhum.

Vielen Dank nochmal an Sina, Joana und Carsten.

Pressebericht: Jens Müller

 Top


 

25.02.2018

Kinderfasching des MTV Gyhum

Auch wenn die offizielle Karnevalszeit schon vorüber ist, hatten die rund 40 Kids riesen Spaß und haben sich großartig amüsiert. Der MTV Gyhum veranstaltete sein traditionelles Kinderfasching in der Sicker Festscheune. Das Team um Frauke Fitschen hatte sich einiges einfallen lassen, um dem Nachwuchs einen schönen Nachmittag zu bescheren. Der DJ, Kai Michaelis, unterstützte nach Leibeskräften, um die Meute in Schwung zu halten. Während die Eltern sich bei Kaffee und Kuchen stärkten, fiel so mancher „Bon-Bon-Regen“ für die kleinen Narren auf die Tanzfläche herab. Auch der „Stop-Tanz“ erfreute sich großer Beliebtheit. Zum Ende wurden einige Erwachsene ordentlich mit Toilettenpapier eingewickelt. Als diese sich dann befreit hatten, fand eine riesige Papierschlacht statt, die den Kindern noch einmal alles abverlangte. So konnten alle Feierwütigen glücklich und zufrieden die Heimreise antreten.

Pressebericht: Björn Brockmann

 Top


19. und 20.01.2018

Tischtennis Vereinsmeisterschaften im Einzel 2018

Wenn beim Tischtennis der Schüler den Lehrer mit sportlichen Leistungen schlägt, hat der Lehrer sein Ziel erreicht. Daher großes Lob an Heiko & Björn.

Am 19. und 20. Januar fanden die Vereinsmeisterschaften der Jugend und der Erwachsenen statt. ( Abteilung- Tischtennis )
Alle Teilnehmer haben ihr BESTES gegeben. Es gab hochklassige und spannende Spiele zu sehen.
Ein großes Kompliment geht an Heiko Meyer und sein Team für eine super Organisation.

Bei den Schülern C setzte sich Finn Dahle aus Wehldorf durch. Bei den Schülern A war es Bastian Vogt ebenfalls aus Wehldorf. Die Kinder haben alle viel Ehrgeiz entwickelt und tollen Sport abgeliefert.

Bei den Erwachsenen die sich am 20. Januar zum KRÄFTEMESSEN getroffen haben ging es nicht nur darum Vereinsmeister zu werden. Nein, auch hier standen sportliche Betätigung und ein gemütliches Beisammensein im Vordergrund.
Die Tischtennisabteilung ist nach wie vor ein Aushängeschild beim MTV.
So ließ es sich Dirk Dahle, der 1. Vorsitzende beim MTV, auch nicht nehmen allen Beteiligten viel Erfolg zu wünschen.
Peter Hils setzte sich in einem spannenden Endspiel mit 3:2 gegen Björn Brockmann durch.
Dritter wurde Heiko Meyer aus Gyhum.

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger und an ALLE Teilnehmer.

Pressebericht: Jens Müller

 Top


29.10.2017

Läufer sagen den Wetterkapriolen den Kampf an.

Wie in den vergangenen Jahren wurde unter den Lauftreffgruppen Taaken, Hepstedt, Nartum, Tarmstedt, Selsingen, Kirchtimke, Kalbe, Ostereistedt, Wilstedt und Gyhum ein Plan für die Winterlaufserie 2017/2018 abgestimmt. Den Anfang machte der MTV Gyhum am Sonntag, den 29.10.2017 bei durchwachsenem Wetter. Umso mehr freute es die Verantwortlichen, dass 35 Läufer den Termin angenommen haben, sodass der Start um 9:30Uhr vollzogen werden konnte.

Für die Läufer und Läuferinnen war die Strecke, wahlweise 5km, 7,5km oder 10km eine echte Herausforderung. Das lag nicht unbedingt an den Wegeverhältnissen, sondern an den klimatischen Bedingungen. Sturm, Regen und ein kleiner Hagelschauer verlangten den Beteiligten so einiges ab.
Am Ziel angekommen stand doch die Freude in den Gesichtern geschrieben. Wie üblich fanden sich im Anschluss alle Teilnehmer zu einem gemeinsamen Frühstück in der Turnhalle Gyhum zusammen, welches fantastisch vorbereitet war.

In diesem Sinne findet der nächste Treff der Winterlaufserie am Sonntag, den 12. November 2017 in Taaken statt. Start ist wie immer 9:30Uhr.

Wir sehen uns… 😉

 Top


17.09.2017

Fahrradtour des MTV Gyhum

Wir haben am 17.09. eine Fahrradtour vom MTV Gyhum veranstaltet. Über 50 Teilnehmer sind bei gutem Wetter in Gyhum gestartet und über Wehldorf ins Steinfelder Holz gefahren. Über 20 Kilometer wurden zurückgelegt. Natürlich wurden auch einige Pausen eingelegt. Anschließend traf man sich in der Gyhumer Turnhalle zu Kaffee und Kuchen. Der 1. Vorsitzende bedankte sich bei allen Teilnehmern, im Besonderen bei allen Helfern und den fleißigen Bäckern.

Die große Anzahl an Kindern hat uns ganz besonders gefreut. Diese Veranstaltung kann sehr gerne wiederholt werden!!!

Pressebericht: Jens Müller

Fahrradtour des MTV Gyhum

Weitere Bilder sind im Fotoalbum Hier entlang

 Top


04.08.2017

Neues Outfit für TT-Spieler

ALLE Spieler der Tischtennisabteilung vom MTV Gyhum haben ein neues Outfit bekommen.

Für einen kompletten neuen Trikotsatz bedankte sich stellvertretend Heiko Meyer bei Andrea Köhnken vom Niedersachsehof Gyhum / Sick und bei Manfred Behrens der die Team AG vertrat. Ebenfalls bedanken möchten sich die Spieler vom MTV bei Hartwig Riesner dem Inhaber der Firma Anhänger- Bau aus Bockel.

Die neue Saison kann somit beginnen, hoffentlich mit tollen Ergebnissen für die Spieler vom MTV Gyhum.

 Top


Alte Internet-Domainadresse: www.mtv-gyhum.de wird nicht mehr aktualisiert.

30.05.2017
Die seit dem Jahre 2000 bestehende Internetseite: MTV-Gyhum.de wird ab dem 1. Juni 2017 nicht mehr aktualisiert. Diese Domain wurde bisher nur von Jürgen Umann erstellt. Jetzt hier im neuen, viel besseren Design, kann die Arbeit auch von mehreren Webmastern erledigt werden. Weiterhin oftmaliger Besuch dieser neuen MTV Gyhum – Internetpräsenz loht sich bestimmt.
Jürgen Umann


 

26.05.2017

Wilstedt bei Nacht 2017

Endlich war es soweit. Viele laufbegeisterte Sportfreunde des MTV Gyhum trafen sich bei Familie Krischker, um gesammelt  nach Wilstedt zu fahren. Das Event „Wilstedt bei Nacht 2017“ war der Anlass. Bei Kaiserwetter haben alle Teilnehmer wie jedes Jahr verschiedene kleine Leckereien mitgebracht und unter unserem Pavillon in gewohnter Weise alles angerichtet.

Den Auftakt machten unsere Jüngsten beim Mini-Lauf über 1000 Meter. Bis zum Geburtsjahr 2006 konnten sich die Kinder auf der Stecke auspowern. Unfassbar, über diese Distanz belegt  Lara Fitschen den 3. Platz. Dabei haben sich die Veranstalter bei den Preisen mächtig ins Zeug gelegt. 

Es folgten der Start über 5000 Meter und anschließend der 10000 Meter Lauf. Was soll man sagen, die Stecke war gesäumt von vielen Anwohnern, die die Menge nach vorne peitschte. Zur Erfrischung für die Läufer sorgten Gartensprenger, die auf der Strecke verteilt der ein oder andere Hobbygärtner zur Verfügung stellte. Dazu gab es beinahe an jeder Ecke Musik von Live-Bands oder Hobby –DJ’s. Die Straßen waren geschmückt und so haben die Wilstedter Bewohner sich wieder von einer großartigen Seite gezeigt.


 


Am Ende gab es eigentlich nur Gewinner. Selbst Freudentränen über die eigenen erbrachten Leistungen blieben nicht verborgen.  Die Einzigen die verloren haben waren die, die nicht dabei gewesen sind.

Unser Dank gilt nicht nur den Veranstaltern und Bewohnern. Auch Heike Krischker und ihr Lauftreff-Team für den perfekt durchorganisierten Abend.

Bis zum nächsten Jahr. Der MTV Gyhum ist sicherlich wieder dabei.

 
 Top


06.05.2017

Prüfer überreichen 22 Sportabzeichen

Auch in der neuen Saison wollen Aktive aus den Reihen des MTV Gyhum wieder ihre Leistung bringen.

Seit über 100 Jahren kann man in Deutschland das Sportabzeichen in verschiedenen Alters-und Leistungsklassen erlangen. Auch in den Dörfern Gyhum, Wehldorf und Bockel ist das möglich. Ausdauer, Kraft, Koordination und Schnelligkeit sind dafür wichtig. 22 Sportler aus den Reihen des MTV Gyhum haben das im vergangenen Jahr eindrucksvoll geschafft. Auch für dieses Jahr planen die Verantwortlichen beim MTV die Abnahme von sportlichen Höchstleistungen, um anschließend die Ehrenurkunden überreichen zu können.

Das engagierte  Abnahme-Team, geleitet von Beke Bätje und Dirk Dahle, freut sich nach Aussage der beiden Leiter jetzt schon auf eine große Teilnehmerzahl. Am 7. Mai wird mit dem Schwimmen in die neue Saison gestartet. Weitere Termin sind bereits verteilt worden, können aber selbstverständlich auf unserer Homepage nachgelesen werden. Wir stehen aber auch gerne für Auskünfte zur Verfügung, schreiben Bätje und Dahle in einer Pressemitteilung. (ZZ)


Artikel aus der Zevener Zeitung


Ehrung der Teilnehmer des MTV Gyhum am Sportabzeichen 2016

 Top


13.04.2017

Vereinsmeisterschaften im Tischtennis 2017

Am 13. April wurde die Vereinsmeisterschaft im „Doppel“ der Tischtennisabteilung ausgetragen.

Es gab sehr viele und spannende Spiele. Wie immer stand der Spaß im Vordergrund.  

Ehrgeiz und Siegeswillen haben aber nicht gefehlt. Im Endspiel trafen dann Peter Hils mit Pascal Felsch auf Philipp Gebers und Rüdiger Fitschen. Dieses Spiel konnten Peter und Pascal für sich entscheiden.

Glückwunsch!

Vielen Dank an Heiko Meyer für eine sehr gute Organisation.

Auf dem Bild sind zu sehen, von rechts nach links:
Peter Hils, Pascal Felsch, Philipp Gebers, Rüdiger Fitschen

 
 Top


28.03.2017

Neues Angebot für Mitglieder des Sportvereins MTV Gyhum

 
 Top


02.02.2017

Aus der Zeitung

Dirk Dahle führt den MTV-Vorsitz

Sie alle bilden den neuen Vorstand, von links: Oliver Schnell (Zweiter Vorsitzender), Joana Franke (Schriftwartin), Jens Müller (Pressewart), Björn Brockmann
(stellvertretender Pressewart), Dirk Dahle (Erster Vorsitzender), Manfred Behrens (Obmann Ehrenrat) und Maren Langley (Kassenwartin). Fotos Jung

 
 Top


03.01.2017

Feuerwerk der Turnkunst in Bremen

Am frühen Abend des 3. Januar 2017 ist der MTV Gyhum mit 27 Teilnehmern mit dem Bus zum Feuerwerk der Turnkunst in die Bremer ÖVB-Arena aufgebrochen. Angekommen am Veranstaltungsort haben wir uns von dem „Feuerwerk“ bestehend Turnkunst, Akrobatik und Artistik eingebettet in eine fantastische Musik- und Lichtshow begeistern lassen. Dieses Event war für alle Teilnehmer ein toller Start in das neue Jahr!

Oliver Schnell

 
 Top
 

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Diese Webseite analysiert das Nutzungsverhalten der Besucher, u.a. mithilfe von Cookies, zu Zwecken der Reichweitenmessung, der Optimierung des Angebots und der Personalisierung von Inhalten ohne Werbung. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.

Schließen